Ortovox Neuheiten Sommer 2021

Bild: ORTOVOX, Hansi Heckmair

Bei frühlingshaften Temperaturen wagen wir einen optimistischen Blick auf die Sommer-Saison – in der für Ortovox alles im Zeichen von Hochtouren und Schutz vor den Elementen steht. Was die Frühjahrs-/Sommerkollektion betrifft heißt das, dass die Hochtouren-Kollektion “Westalpen” nun als vollständiges Lagensystem präsentiert wird. Mit der „Dry Series“ kommen drei neue Rucksack-Modelle für verschiedene Einsatzbereiche, die in Zukunft ohne jede Regenhülle auskommen. Sie sind aus wasserdichtem, PFC-freien Obermaterial und auch an den Nähten wasserdicht verschweisst. Trotzdem büßen sie nichts von ihrer Funktionalität ein.

Veröffentlicht am

Haglöfs: Less is more und lässt Platz für vieles mehr…

Haglöfs setzt im Frühjahr und Sommer 2021 erneut den Fokus auf seine L.I.M (Less is more) Kollektion und verbessert diese weiter mit innovativen Materialien wie GTX Shakedry, einer mit Graphen verstärkten Isolation und einer selbstkühlenden Faser.

Veröffentlicht am

Den Herbst erleben mit TATONKA: Die Hempton Jacket und der Hike Pack 22

Langsam färben sich die Bäume goldgelb bis rot und das leuchtende Farbenspiel des Herbsts lädt zum Draußen sein ein. Auf den höheren Bergen liegt bereits der erste Schnee, die geplanten Wanderungen sollten daher nicht mehr allzu hoch hinaus führen und am besten südlich ausgerichtet sein. Gegen launisches Herbstwetter schützt die Hempton Jacket von TATONKA. Das wasserdichte Leichtgewicht lässt sich bei Bedarf klein im Rucksack verpacken und sollte auf keiner Tour fehlen. Der TATONKA Wanderrucksack Hike Pack 22 macht die herbstliche Wanderausrüstung komplett.

Veröffentlicht am

Mit Millet bestens geschützt durch das Outdoor-Jahr: Lagenjacken & Wetterschutz

Wenn das Wetter im Herbst wieder seine Kapriolen schlägt ist Wetterschutz gefragt. Lagenjacken sind ein unverzichtbarer Teil der Ausrüstung am Berg. Jetzt stellt sich nur die Frage: Welche Jacke ist eigentlich die Richtige? Im Jacken-Dschungel kann man schnell den Überblick verlieren und wo war nochmal der Unterschied zwischen Zwei-, 2,5- und Drei-Lagen? Der französische Bergsportspezialist Millet gibt Einblicke in die Funktionsweise und hat für verschiedene Spielarten des Bergsports und unterschiedliche Anforderungen die richtigen Begleiter parat.

Veröffentlicht am