Trekking-Rucksäcke: Gregory Stout & Amber – Einstieg auf hohem Niveau

In diesem Sommer wird es viele Menschen zum Urlaub in die heimischen Berge ziehen. Viele von ihnen erleben dort vielleicht ihr erstes längeres Wander-Abenteuer. Doch aller Anfang ist schwer – so sagt man. Gregory beweist mit STOUT und AMBER das Gegenteil. Die komplett überarbeiteten Modelle machen es Trekking-Einsteigern im wahrsten Sinne des Wortes leicht, ohne dabei Kompromisse beim Tragekomfort, der Qualität oder der Ausstattung einzugehen. Das neue und komplett anpassbare Versafit-Tragesystem sorgt für eine individuelle Passform und macht auch die ersten Erlebnisse auf dem Trail zum Kinderspiel.

Wer Gregory kennt, der weiß, dass Passform und Tragekomfort oberste Priorität haben. Die Marke folgt seit jeher dem Motto ‚Ein Rucksack muss passen wie ein Paar Schuhe’. Und genau das tun Stout und Amber. Gregory setzt bei den Trekking-Einsteigermodellen auf das bewährte VersaFit-Tragesystem. Die Rückenlänge lässt sich dabei stufenlos um mehr als zehn Zentimeter anpassen. Das zweilagige Schaum-Rückenpaneel ist perforiert und sorgt damit für angenehme Be- und Entlüftung auf dem Trail. Der leichtgewichtige Wishbone-Rahmen verbindet Schulter- mit Hüftgurten und kombiniert dabei eine besonders hohe vertikale Stabilität mir großer Bewegungsfreiheit – Voraussetzung für ermüdungsfreies Wandern.

Der gepolsterte, vorgeformte Hüftgurt umschließt das Becken eng – für einen köpernahen Sitz und gute Lastübertragung. Bei den beiden größten Modellen der Kollektion lässt sich die Länge zudem individuell einstellen.

Auch bei der Ausstattung geht Gregory keine Kompromisse ein. Der Inhalt des Hauptfachs kann klassisch von oben oder über einen U-förmig umlaufenden Reißverschluss auf der Front erreicht werden. In der Stretch-Tasche vorne findet die Isolations- oder Regenjacke Platz. Eine Regenhülle gehört serienmäßig dazu, verstaut in einem separaten Innenfach im Deckel. Stout 60 und 70 sowie Amber 55 und 65 verfügen zudem über ein innen abtrennbares Bodenfach für den Schlafsack.

Der Stout für Herren ist in Phantom Blue, Spark Orange und Fennel Green mit 35, 45, 60 und 70 Litern Volumen erhältlich. Damen können beim Amber zwischen 34, 44, 55 und 65 Litern und den Farben Dark Teal, Sienna Red und Arctic Grey wählen. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen jeweils bei 160, 170, 190 und 210 Euro bzw. 185, 195, 220 und 240 Schweizer Franken.

Weitere Ausstattungsmerkmale von Stout & Amber:

  • Reißverschlusstasche im Deckel
  • Zwei Netztaschen an den Seiten mit seitlichem Zugriff und Kompressionsriemen oben und unten
  • Schnellzug-Kordelverschluss und Kompression-Gurtband für Top-Zugriff
  • Fach für die Trinkblase mit universeller Befestigung
  • Befestigung für Trekkingstöcke
  • Verstärkter, zweilagiger Boden

Weitere Informationen unter eu.gregorypacks.com

Über GREGORY:

Gregory wurde 1977 von Wayne Gregory gegründet und stellt bis heute Expeditions-, Trekking- und Tagesrucksäcke sowie Reisegepäck her. Und nichts anderes! Gregory ist weltweit bekannt für Passform, Performance und Langlebigkeit seiner Produkte. Das Unternehmen erhielt zahlreiche Auszeichnungen von den weltweit bedeutendsten Outdoor- und Bergsportmagazinen. Viele Innovationen im Rucksackbereich gehen auf das Entwicklungs- und Designteam von Gregory zurück.