Kategorie: Skitour

Klättermusen stellt seine erste Spezialkollektion für Skitouren vor: “Maximum safety for you, minimum impact on nature”

Klättermusen, Hersteller nachhaltiger Bergsteigerausrüstung, freut sich, seine erste Spezialkollektion für Skitourengeher auf den Markt zu bringen. Das Team um Chefdesignerin Isabelle Liahaugen hat dabei bei jedes einzelne Stück im Hinblick darauf entwickelt, den Träger mit einer sicheren, langlebigen und technisch versierten Ausrüstung auszustatten. Die Kollektion richtet sich vor allem an New-Wave-Abenteurer, die mit „zero impact“ für die Natur ohne Benutzung von künstlichen Hilfsmitteln wie Gondel oder Lift selbstständig auf Ski in den Bergen unterwegs sein wollen.

Weiterlesen

Deutscher Pionier ABS erfindet sich neu – In die Zukunft mit mehr als nur Lawinenairbags

1985 hat ABS den Lawinenairbag erfunden – und damit zahllosen Skitourengehern und Tiefschneefahrern eines erspart: den Weißen Tod. 35 Jahre später erfindet sich der Weltmarktführer in puncto „Sicherheit im Abseits“ neu. Mit neuer Strategie, neuem Markenauftritt, neuen Produkten, Digitaloffensive und noch stärkerem Handelsmarketing. „Enjoy your Wild“ – Der neue Slogan von ABS ist ein Versprechen. Ein Wegweiser Richtung Natur. Und Richtung Zukunft.

Weiterlesen

Reibungslos auf Ski und Schneeschuhtour: Doppellagige Socken neutralisieren die Reibung

Unsere Tourenbekleidung kann atmen, die Rucksäcke werden immer leichter und die Ski fahren dank Rocker und Carving-Technik wie von selbst. Vieles hat sich ge-ändert in den letzten 40 Jahren beim Skitourengehen. Ein Thema bleibt: Blasen und Druckstellen. Da hilft die beste Ausrüstung nicht: wunde Füsse können schnell mal das Ende der Tour bedeuten. In vielen Fällen helfen hier die Tourensocken der amerikanischen Firma Wrightsock. Das Unternehmen aus Burlington, North Carolina, hat sein Konzept einer doppellagigen Socke 1988 erfunden. Die Idee dahinter ist das Wissen darüber, wie Blasen entstehen.

Weiterlesen

Mit diesen Produkten lässt’s sich gut anfellen: Die Winter-Kollektion von hyphen-sports

Die deutsche Marke hyphen-sports mit eigener Manufaktur in Kroatien geht unbeirrt ihren Weg weiter.
Angefangen vom Sourcing der (fast zu 100%) europäischen Materialien, über die Entwürfe, Zuschnitt, Nähen, Tapen, Bonding und was sonst noch alles nötig ist für hochwertige Outdoor- und Sportbekleidung: alles kommt aus einer Hand, bzw. natürlich aus den vielen Händen der rund 70 Mitarbeiter.

Weiterlesen

Beste Ausrüstung für extreme Bedingungen: Dynafit Mezzalama 2 Polartec® Alpha®

Gerade bei schwierigen Bedingungen und wechselnden Wetterverhältnissen ist eine optimale Ausrüstung für Bergausdauersportler unerlässlich. Mit dem Premium-Outfit Mezzalama 2 von Dynafit, das speziell für (Ski-)Touren im Hochgebirge entwickelt wurde, gibt es für den anstehenden Herbst/Winter keine Ausreden mehr. Durch den Einsatz von Polartec® Alpha® ist man bestens gewappnet.

Weiterlesen

BACK TO THE ROOTS: ATK BINDINGS® präsentiert weltweit erste automatische Frontstopper

Vor zehn Jahren hat ATK mit dem weltweit ersten Frontstopper einen neuen Standard in Bezug auf Funktionalität und Bedienkomfort bei Skitourenbindungen geschaffen.
Mit der neuen FRONT 12 wurde nun ein weiterer Schritt nach vorne gemacht. Die Bremse verriegelt automatisch, sobald der Vorderbacken in den Aufsiegsmodus versetzt wird und es sind keine weiteren Handgriffe notwendig.

Weiterlesen

ATK BINDINGS® präsentiert neue Karbon-Serie: Die Spitzenqualität von ATK® trifft auf einen neuen Design-Ansatz.

Innovation ist ein Schlüsselfaktor für ATK und der Antrieb, der das Familienunternehmen aus Fiorano dazu veranlasst hat, eine Lücke in der bestehenden Bindungskollektion zu schließen. Die neue Karbon-Serie besteht aus zwei Modellen: Die RELEASE 10 (240 Gr.) ergänzt den Speed-Tourenbereich, während die C-RAIDER 12 (305 Gr.) in den Bereich Freetouring gehört.

Weiterlesen

hyphen-sports: Geschmeidig in den Herbst

Farbenfroh startet dies Münchner Outdoorbekleidungsmarke hyphen-sports in den Herbst. Die Münchner, die sich seit Jahren der fairen und nachhaltigen Produktion in Europa verschrieben haben, sind Dank europäischer Materialien unabhängig von langen Lieferketten und Zeiten aus Fernost. „Ich wollte von Anfang an so wenig Abhängigkeiten von Produktionen in Fernost wie möglich“, so Peter Reinschmidt, der mit seiner Frau Christiane Hess die Marke vor über 20 Jahren aufgebaut hat.

Weiterlesen