Vibram Sole Factor Mobile Lab: Der Vibram-Truck wird virtuell

Das Vibram Sole Factor Mobile Lab, das seit 2015 unterwegs ist, setzt seine Reise fort, allerdings in einer neuen Dimension: Das Projekt, das die individuellen Anpassung von Schuhen durch die Neubesohlung mit einer Vibram-Sohle ermöglicht, wird virtuell und bietet viele neue Funktionen für alle, die sich entschließen, die Technologie von Vibram persönlich auszuprobieren und zu wahren Testern zu werden.

Der Anpassungsservice des Sole Factor Mobile Lab, einer mobilen Werkstatt, die in Italien und Europa bei Messen, Sportveranstaltungen und andere Mode- und Design-Events unterwegs war, wird ab sofort online zugänglich sein. Endverbraucher haben weiterhin die Möglichkeit, die marktführenden Vibram-Sohlen an ihren eigenen Schuhen auszuprobieren und nach Durchführung einer Testreihe Feedback zu geben, um die Leistung der mit dem gelben Achteck versehenen Sohlen zu bewerten.

Ähnlich der Vorgehensweise bei analogen Stopps des Truck bei Veranstaltungen und Contests, wird der virtuelle Rundgang des Vibram Sole Factor Mobile Lab nach und nach den Fokus auf einzelne Sohlentechnologien von Vibram legen, die in Zusammnenhang mit einem Event oder spezifischen Einsatzzwecken steht.

Die erste Technologie, die vorgestellt wird, ist Vibram Litebase, die entwickelt wurde, um das Gewicht der Sohle zu reduzieren, ohne ihre Leistung zu beeinträchtigen, eine ideale Lösung beispielsweise für die Liebhaber des Mountainbikens, dem ersten Bereich, auf den sich das Projekt konzentriert. Bei dieser virtuellen Veranstaltung können sich all diejenigen, die Downhill- und Enduro-Mountainbiken lieben und diese Technologie an ihren eigenen Schuhen ausprobieren möchten, auf der Plattform Tester Place anmelden und ihre Anfrage zur Teilnahme am Projekt einreichen. Sie werden dann von Experten des Vibram-Teams kontaktiert, die sie beraten, um gemeinsam die beste Sohlen-Lösung zu finden. Vibram organisiert dann die Abholung der Schuhe durch einen Kurierdienst und sendet sie nach dem Besohlen an den Kunden zurück. Nach Erhalt und Test der Schuhe wird der Verbraucher aufgefordert, einen Fragebogen zu erstellen und ein persönliches Feedback zur Leistung der Sohlen zu geben.

Die verfügbaren Plätze sind begrenzt; wer keinen Zugang zum Resoling-Service erhält, wird dennoch kontaktiert und erhält einen Rabatt-Coupon, der in einem der in ganz Europa präsenten Sole Factor Academy und Diamond-Geschäften zur individuellen Gestaltung verwendet werden kann. Zu diesem Zweck kann eine Liste aller auf die Schuhreparatur spezialisierten Verkaufsstellen unter https://eu.vibram.com/en/vibram-academy-and-diamond-stores/ eingesehen werden.

Nach der ersten Etappe, die mit Vibram Litebase der Welt des Mountainbikens gewidmet ist, werden die folgenden Veranstaltungen dem Trailrunning, Skifahren und Klettern sowie dem Einsatz im Alltag gewidmet sein. Die Einzelheiten dazu werden im Laufe der nächsten Wochen auf den Social Media-Kanälen von Vibram veröffentlicht.

Über Vibram

Vibram ist der Weltmarktführer im Bereich High-Performance Gummisohlen, die vor allem in den Kategorien Outdoor, Freizeit, Arbeitsschutz, Mode und Orthopädie Anwendung finden. Seit über 80 Jahren steht das gelbe Achteck weltweit für Qualität, Performance, Sicherheit und Innovation in der Schuhindustrie. Mit internationalem Hauptsitz in Albizzate (Varese), Italien, produziert Vibram® mehr als 40 Millionen Sohlen jährlich, legt mehr als eine Million Testkilometer zurück, ist in 120 Ländern vertreten und besitzt Produktions- sowie Forschungsstandorte in den USA, China, Japan, Brasilien und Italien.

Mehr Informationen unter: www.vibram.com