Update für das Big Agnes Copper Spur: Legendäres Ultraleichtzelt wird noch komfortabler // Variante mtnGLO® integriert LED-Beleuchtung

Big Agnes – das amerikanische Unternehmen mit Sitz in Steamboat Springs in Colorado ist bekannt für seine leichten Zelte und das stete Augenzwinkern bei all seinen Outdoor-Aktivitäten. Seit beinahe 20 Jahren ist die „mother of comfort“, wie das Unternehmen genannt wird, auf der Mission, das draußen Schlafen so komfortabel wie möglich zu machen. Eine umfassende Range an Schlafsäcken, Isomatten und Zelten bietet dabei für alle erdenklichen Einsatzzwecke die richtige Lösung. Das Copper Spur ist ein Klassiker aus dem Hause Big Agnes und wurde für eine noch komfortablere Nutzung mit integrierten LED-Streifen ausgestattet. Die mtnGLO®-Technologie bietet unkomplizierten Komfort bei minimalem Gewicht. Allen Copper Spur-Varianten gemein ist das generelle Update in wichtigen Details.

Update für das Copper Spur: Bereits seit 2008 auf dem Markt, hat sich das universelle Leichtzelt zum Verkaufsschlager und zur Ikone bei Big Agnes entwickelt. Für diese Saison erhält das Zelt einige durchdachte Updates und kommt in einer zusätzlichen Variante mit integrierter mtnGLO®-Technologie. Zu den Highlights gehören die neuen Zelteingänge, die mit Wanderstöcken beidseitig als Sonnensegel bzw. Regenschutz aufgespannt werden können. Der nutzbare Raum wird somit deutlich erweitert. Das Außenzelt besteht aus einem selbst entwickelten, ultraleichten double-ripstop Nylon-Material, das noch reißfester ist, ohne dabei schwerer zu sein.

Der Aufbau wird durch die neue Eckenkonstruktion erleichtert. Der Einsatz der neuen TipLok Tent BucklesTM macht ihn kinderleicht. Die Schnallen fixieren nicht nur die Zeltstangen, sondern auch das Außenzelt und stellen die Verbindung zum Zelthering her. Das Zelt kann also auch allein einfach aufgebaut werden. Das Copper Spur HV UL mtnGLO® kommt mit der zum Patent angemeldeten mtnGLO®-Technologie und integriert LED-Streifen im Innenzelt: Typisch Big Agnes.

Eine einfache Lösung schafft ein Aha- Erlebnis und bietet Top- Komfort. Wie oft liegt die Stirnlampe noch im Zelt und muss im Stockdunkeln gesucht werden. Ein einfacher Schalter am Zelteingang, betrieben von drei AAA-Batterien, löst dieses Problem ausgesprochen elegant. Beim Gewicht müssen dennoch keine Abstriche gemacht werden: Mit 1,13kg (1 Person) / 1,45kg (2) / 1,79 kg (3) setzt das Copper Spur HV UL mtnGLO® Standards in seiner Klasse. Die Architektur des Zelts fokussiert sich auf eine größtmögliche Raumhöhe – mit 102cm (UL2) ist das Copper Spur hier führend. Das Außenzelt besteht für diese Saison neu aus einem ultraleichten, silikonbehandeltem Ripstop-Nylon, das exklusiv von Big Agnes verwendet wird. Das Innenzelt besteht im oberen Teil aus Mesh-Gewebe, im unteren Teil ebenfalls aus Ripstop-Nylon. Bei gutem Wetter kann das Zelt also auch als geschützter Ausguck für den Sternenhimmel genutzt werden. Die DAC NFL- und NSL-Zeltstangen sowie die leichten Aluminium J-Heringe sind State of the Art im Zeltbau und ein Synonym für minimales Gewicht und Stabilität.

Copper Hotel HV UL Rainfly – das Hotel für unterwegs

Mit viel Gepäck oder dem Hund unterwegs? Das Copper Hotel HV UL Rainfly ist eine praktische Erweiterung der 2- und 3-Mann- Versionen des Copper Spurs. Geliefert mit zwei zusätzlichen DAC-Stangen, kann es statt der originalen Außenhaut verwendet werden und bietet ein großes Vorzelt, in das viel Material oder der Vierbeiner passen. Je nach Tour kann dann das reguläre oder das große Vorzelt verwendet werden.

Über Big Agnes:

Im Kern will Big Agnes dazu inspirieren, nach draußen zu gehen und die gleiche Wertschätzung und Liebe für die Natur zu finden, die das Unternehmen selbst hat. Big Agnes ist ein kleines Unternehmen in Colorado, umgeben von Bergen, die nur wenige Minuten vom Büro entfernt sind. Die Produkte werden in genau diesen Bergen getestet und so produziert Big Agnes Ausrüstung, auf die Verlass ist. Big Agnes wurde vor fast zwanzig Jahren ohne einen wirklichen Plan gegründet, aber mit einer ziemlich guten Idee: die bestmögliche Ausrüstung herzustellen, um Leuten zu helfen, nach draußen zu gehen und ihren Träumen nachzujagen. Experten hielten diese Idee für verrückt. Der Campingmarkt wäre zu gesättigt, war ihr Urteil. So war Big Agnes dazu gezwungen, noch bessere Ausrüstung herzustellen.