„Up in the air“: Ein Schlauchtuch zu Ehren von Rosi Mittermaier aus der nachhaltigen H.A.D. Coolmax Ecomade Kollektion

Wer möchte nicht auch so cool durch die Luft fliegen wie Rosi Mittermaier? In diesem Winter 20/21 kann man die „Gold Rosi“ jetzt zum Skifahren mitnehmen. Ein praktisches Utensil, da dieses Jahr das Schlauchtuch als Mund-Nase-Schutz im Skilift eh dabei sein wird…

H.A.D. bringt zu Ehren des 70. Geburtstags von „Gold-Rosi“ in diesem Jahr das geschichtsträchtige Multifunktionstuch „Up in the air“ heraus. Das originelle Design zeigt die zweifache Olympiasiegerin und

Silbermedaillengewinnerin der olympischen Winterspiele 1976 in Innsbruck in dynamischer Abfahrtshocke durch die Luft fliegen.

Aber nicht nur Rosi Mittermaier ist cool. Denn das Schlauchtuch besteht zu 100% aus Coolmax® Eco Made Garn, dass aus recyceltem PET hergestellt wird. Die Garn- Oberfläche ist bis zu 25% größer als bei normalen Fasern, wodurch die durch das Schwitzen am Körper entstandene Feuchtigkeit sehr viel schneller und besser abtransportiert wird. Durch die kapillarartige Eigenschaft der Fasern kommt es zu einem Docht-Effekt, durch den die Feuchtigkeit effektiv wegtransportiert wird.

Das Material sorgt durch seinen typisch kühlenden „Coolmax®-Effekt“, seine hohe Atmungsaktivität und den optimalen Schweißtransport für hohen Tragekomfort.

Das Schlauchtuch „Up in the air“ sorgt mit seiner historischen und coolen Optik für frischen Wind und eignet sich für den Wintersport genauso wie für Radfahren, Bergsteigen und Wandern, Laufen und andere Outdoor-Aktivitäten.

Erhältlich in den Erwachsenengrößen 53 – 62 cm (Kopfumfang). UVP: 17,95 Euro

Über H.A.D. – Das Original aus Deutschland

H.A.D. begann vor über 20 Jahren als erster Hersteller mit der Produktion von Multifunktionstüchern in Deutschland. Mittlerweile sind weitere, hochwertige Accessoires aus dem Bereich Headware dazugekommen. „Made in Germany“ steht im Zentrum der Marken-Philosophie: Vom Design, zum Strick, über den Druck bis hin zum Nähen und Verpacken: Alle Multifunktionstücher werden in der eigenen Manufaktur in Rodenbach am Rande des grünen Kinzigtals entwickelt und gefertigt. Dadurch hat H.A.D. den geringsten ökologischen Fußabdruck aller Hersteller in diesem Bereich. Sämtliche Produkte sind nach Oeko-Tex Standard 100, Produktklasse 1 zertifiziert. Beliefert werden Kunden weltweit.

Das Unternehmen legt großen Wert auf Social Responsibility und unterstützt die Deutsche Sporthilfe sowie herausragende Sportler und Persönlichkeiten und ihre Stiftungen. Markenbotschafter sind u.a. Reinhold Messner und Felix Neureuther. H.A.D ist eine Marke der Pro Feet Functional Wear GmbH.

www.had-originals.com