Mit diesen Produkten lässt’s sich gut anfellen: Die Winter-Kollektion von hyphen-sports

Die deutsche Marke hyphen-sports mit eigener Manufaktur in Kroatien geht unbeirrt ihren Weg weiter.
Angefangen vom Sourcing der (fast zu 100%) europäischen Materialien, über die Entwürfe, Zuschnitt, Nähen, Tapen, Bonding und was sonst noch alles nötig ist für hochwertige Outdoor- und Sportbekleidung: alles kommt aus einer Hand, bzw. natürlich aus den vielen Händen der rund 70 Mitarbeiter.

Die Zeiten im Textilbereich sind nicht leicht und gerade deswegen setzen Peter und Christiane, die beiden hyphen-Chefs, weiter und sogar verstärkt auf ihr nachhaltiges und faires Konzept. Der ökologische Fußabdruck beispielsweise wird durch die „alles-aus -einer-Hand-Herstellung“ stark verringert. Dazu kommen Stoffe und Materialien, die frei sind von PFC. Die Membran der Hardshell ist z.B. aus PU.

Nach wie vor sind die Outdoor-Produkte im stationären Handel erhältlich, wie bei RIAP Sport oder Alpenstrand in Landshut und anderen Experten.

Heute präsentiert Hyphens Sports seine neue Skitourenkollektion, die natürlich auch beim Eisklettern, Winterbergsteigen, Schneeschuhgehen oder auch Pisteln getragen werden kann. Das tun beispielsweise die Bayerische Lawinenwarnkommission und die Ranger aller österreichischen Nationalparks. Ein besonderes Merkmal neben der Funktion, die ja einfach passen muss, ist der sehr angenehm weiche Gripp der Materialien. Diese Sachen zieht man gerne an und trägt sie auf Tour – und auch danach auf der Hütte.

Hochfelln – Tourenhose mit dem gewissen Etwas

Unsere geschmeidige Ganzjahres-Tourenhose besticht durch schlanke Passform mit bewegungsorientiertem Schnitt, lässiger Optik und perfektem Klimakomfort.

Das schnell trocknende 3D 4-Wege-Stretch-Gewebe hat auf der Innenseite ein Schachbrettmuster, das verhindert, dass das Material direkt auf den Beinen anliegt. Das sorgt für gute Luftzirkulation und Isolation. Am Oberschenkel, ist das Material gedoppelt und wind- und wasserabweisend.

Die Hosenbeine sind mit Aramid verstärkt und per RV einstellbar. Die Hochfelln macht auch bei intensiven Belastungen und Aufstiegen “schnelle” Beine oder ist einfach nur angenehm bei langen Herbstoder Schneeschuhwanderungen.

Cleveres Detail ist die seitliche Netztasche, in der beispielsweise auf Skitouren der Abfahrt die Felle transportiert werden können. Für Damen und Herren erhältlich. VK: 229,95€

Riffel – Hybrid-Jacke für fast Alles

Diese Hybridjacke ist bei 90 Prozent der Wetterbedingungen völlig ausreichend. Im oberen Körperbereich bringt das neue Isolationsmaterial Climashield® CONTUR hervorragenden Schutz vor Kälte, Wind und Nässe. Der Clou sind die beiden

Belüftungsöffnungen im oberen Brustbereich direkt neben den Achseln. Hier kann überschüssiger Dampf ungehindert entweichen. An der Rumpfseite ist elastisches, gut atmendes und wärmendes 4-Wege Stretch-Material verbaut.

Atmungsaktivität, wo sie gebraucht wird. Daher eignet sich die Riffel vor allem für intensivere Aktivitäten wie Ski- und Bergtouren. Für Damen und Herren erhältlich. VK: 299,95€

Monte Stivo – Weste mit breitem Einsatzspektrum

Ob als äußerste Schicht bei gemäßigten Temperaturen oder als Midlayer, wenn’s draußen ungemütlich wird: Die Leichtgewichtsweste Monte Stivo ist nicht nur vielseitig kombinierbar, sie sitzt dank 4-Wege- Stretchmaterial und rucksackorientiertem Schnitt auch perfekt. Die Rückenpartie aus 3D Vierwege-Stretch-Distanzmaterial leitet Feuchtigkeit schnell nach außen weiter. Für die Abfahrt wärmt ein zusätzliches Futter aus Climashield-Kunstfaser im Front und Schulterbereich. Für Damen und Herren erhältlich. VK: 189,95€

Gail – Kuscheliger Midlayer

Durch die Verbindung der natürlichen, unübertroffenen Eigenschaften der Merino-Wolle mit Polyamid macht den Gail zu einem leichten, extrem angenehm zu tragenden Pullover.

Für einen Midlayer bietet er ein überraschend großes Einsatzspektrum weil er auch noch im feuchten Zustand wärmt und kühlt, wenn die Temperatur ansteigt.

Die hochwertige Verarbeitung beider Gewebe macht Gail hochfunktional und ersetzt in vielen Fällen die Softshell. Für Damen und Herren erhältlich. VK: 139,95€

Dammkar – Lässige Funktion

Lässiger Look mit vielen lässigen Funktionen: das technische Hoodie Dammkar ist die stylische Antwort für Outdoorfans, die Funktion mit entspanntem Alltagslook verbinden wollen. Das Hoodie ist extrem leicht und verfügt dank der gebrushten Innenseite über einen hohen Tragekomfort. Es bietet eine hohe Wärmeleistung und ist gleichzeitig äußerst atmungsaktiv. Ideal zu kombinieren mit einer Hardshell. VK: 179,95 €

Jamspitz – Die Shelljacke mit dem weichem Griff

Hochgebirgstaugliche Shellrjacke, die dank der elastischen C_Change ’bionic climate membrane’ von Schöller sehr hohen Tragekomfort und Atmungsaktivität bietet. Sie ist dauerhaft wind- und wasserdicht, klettergurttauglich, leicht und klein packbar. Die besonderen Schnitt-Features, wie bei Kapuze, Windschotkragen und einhändig zu bedienenden Reissverschlüssen, berücksichtigen die speziellen Anforderungen des Skitourengehers.

Sie wird von der Bayerischen Lawinenwarnkommission und den Rangern der Österreichischen Nationalparks getragen. Für Damen und Herren erhältlich. VK: 399,95 €

Zuckerhütl – Nierenwärmer

Komfortables Must-Have für Frau auf Skitour: Dieser mit Climashield gefütterte Rock wärmt den Nierenbereich von der Lendenwirbelsäule bis zum Oberschenkel. Dank elastischer Zone am Rücken und Zwei-Wege-Reißverschluss lässt sich der Rock sowohl für den Aufstieg als auch für Pausen und die Abfahrt optimal anpassen und spendet zuverlässige Wärme nach Bedarf.

Bei Nichtgebrauch verschwindet das Zuckerhütl platzsparend im Rucksack oder in der Jackentasche. VK: 139,95 €

Pareispitze – Wasserabweisende Isolationsjacke

Isolationsjacke, die vor Kälte schützt und gleichzeitig hohe Dampfdurchlässigkeit bietet. Dank der 2-Lagen Membrantechnologie ist sie wasserabweisend, absolut winddicht und besonders atmungsaktiv.

Die Pareispitze verzichtet auf Steppnähte und vermeidet so Kältebrücken. Mit extra stark gefütterter Kapuze. VK: 369,95 €

Über hyphen-sports

Die Marke gehört zu der Münchner Firma hyphen gmbh, die seit 20 Jahren, sowohl für die eigenen Linien als auch für andere Marken hochtechnische Funktionsbekleidung entwickelt und produziert. Kopf und Herz sind die beiden Geschäftsführer Peter Reinschmidt und Christiane Hess, deren langjährige Erfahrung in einzigartigen innovativen und nachhaltigen Kollektionen mündet. Selbstverständlich war und ist seit jeher die umweltbewusste Produktion in Europa – seit 2008 in eigener Manufaktur in Kroatien.