W.A.R.M. durch die Nacht: Der Questar Daunenschlafsack von Therm-a-Rest

Der amerikanische Outdoor-Spezialist Therm-a-Rest hat seine beliebte Questar Schlafsackreihe mit dem neuen „W.A.R.M.“-Schnitt versehen. Das ermöglicht eine Vielzahl von Schlafpositionen im Schlafsack, ohne dass die Wärmeleistung leidet. Eine neues Modell für laue Sommernächte ergänzt zudem die Produktreihe – damit ist der Questar nun in drei verschiedenen Temperaturvarianten erhältlich und eignet sich optimal für alle verschiedenen Abenteuer.

Egal ob beim Bergsteigen, Weitwandern oder Camping: Nach einem langen Tag unterwegs, darf es abends auch etwas komfortabler zugehen. Es gibt kaum etwas schöneres, als sich in den gemütlichen Schlafsack zu kuscheln – am nächsten Morgen geht’s dann gut ausgeruht wieder nach draußen. Damit die Nacht noch komfortabler wird, hat Therm-a-Rest seinen Schlafsäcken aus der Questar Serie den neuen W.A.R.M.-Schnitt verpasst. W.A.R.M. steht für With Additional Room for Multiple positions und bedeutet, dass dank des geräumigen Schnitts verschiedenste natürliche Schlafpositionen im Schlafsack möglich sind, ohne dass die Wärmeleistung leidet. Weitere Features, wie die extra gefütterte Fußbox oder der Zugluftkragen sorgen ebenfalls für Wärme in der Nacht. Dank der SynergyLink-Schlaufen kann der Questar zudem fest mit einer Isomatte verbunden werden. Das verhindert ein Herunterrutschen und sorgt für eine noch effizientere Nutzung der Wärmeleistung.

Gefüllt sind die Schlafsäcke aus der Questar-Reihe mit RDS-zertifizierter Daune mit einer Bauschkraft von 650 cuin. Dabei setzt Therm-a-Rest auf verschiedene Isolierungszonen unterschieden, um das Gewicht trotz guter Wärmeleistung gering zu halten. Die Daunen sind zudem Nikwax-behandelt: So nehmen sie 90% weniger Wasser auf als unbehandelte Daunen und trocknen bis zu drei Mal schneller. Dadurch geht auch bei Feuchtigkeit kaum Bauschkraft und damit Wärmeleistung verloren.

Dank eines neuen Modells mit einem Temperaturbereich von -18C ist der Questar nun für alle Abenteuer geeignet: Vom gemütlichen Schlafsack für’s Camping im Sommer (Questar 32F/0C) über den Begleiter beim Wandern (Questar 20F/-6C) bis zum Schlafsack für besonders kühle Nächte im Herbst (Questar 0F/-18C).

Der Therm-a-Rest Questar ist in drei verschiedenen Größen erhältlich:

  • Small – für eine Körpergrößen von 1,56 m bis 1,68 m
  • Regular – für eine Körpergröße von 1,70 m bis 1,83 m
  • Long – für eine Körpergröße von 1,85 m bis 1,98 m


Therm-a-Rest Questar – Produkteigenschaften:

Questar 32F/0C
Gewicht: 850 Gramm
UVP: 240,00 Euro
 Questar 0F/-6C
Gewicht: 991 Gramm
UVP: 270,00 Euro 
Questar 20F/-18C
Gewicht: 1210 Gramm
UVP: 340,00 Euro

Die Gewichts- und Preisangaben beziehen sich jeweils auf die Größe „regular“. Der Therm-a-Rest Questar ist ab sofort im gut sortierten Sport- und Outdoorfachhandel erhältlich. Muster für Tests oder Shootings können über eastside communications angefragt werden.

Über Therm-a-Rest:

Die in Seattle ansässige Cascade Designs, Inc. ist seit 40 Jahren Marktführer für Premium Outdoor Komfort im Bereich der transportablen Outdoor Schlaf- und Sitzmöglichkeiten unter dem Markennamen Therm-a-Rest. Das Unternehmen hat sich der Herstellung von Qualitätsprodukten verschrieben und setzt auf Innovationen, um mit jedem seiner Produkte einzigartigen Komfort und Beständigkeit zu bieten. Alle Therm-a-Rest Matten werden in Seattle, USA und Cork, Irland hergestellt. Weitere Informationen zu Therm-a-Rest finden Sie unter www.thermarest.com/dehttps://www.facebook.com/thermarest/ oder unter https://www.instagram.com/thermarest/.