THE NORTH FACE X STRAVA: POWER FURTHER MIT VECTIV™

Um den Launch der neuen VECTIV™ Footwear Technologie zu feiern, hat sich The North Face mit Strava zusammengetan, um Athleten weltweit zu inspirieren, Kilometer und Höhenmeter zu machen und neue Bestzeiten zu setzen.

Veröffentlicht am

The North Face Athlet bewältigt spanische Route: Siebe Vanhee klettert “Orbayu” frei an einem Tag

Am Samstag, den 25. Juli 2020, gelingt dem belgischen Bergsteiger Siebe Vanhee die freie Begehung der mystischen Route “Orbayu” (8c / 500 Meter) am Naranjo De Bulnes im Nationalpark Picos de Europa, Spanien. Die Route wurde 2009 von den baskischen Brüdern Iker und Eneko Pou das erste Mal frei geklettert und seither nur von einer Handvoll Athleten wiederholt: 2011 von Nico Favresse und Adam Pustelnik, 2014 von Cédric Lachat, 2016 von Edu Marin und 2017 von Gorka Karapeto.

Veröffentlicht am

T-Shirts aus in den Alpen gesammeltem Einwegplastik: The North Face launcht limitierte Bottle Source Kollektion

Hikers on the shore of Lac des Chéserys admiring Mont Blanc massif, Chamonix, Haute Savoie, France

Direkt aus den Bergen: The North Face launcht die Bottle Source Kollektion. Hergestellt wurde sie aus 18.000 Kilogramm in den Alpen gesammelten Plastikflaschen. Ob Kurz- oder Langarm –in Anlehnung an die Ursprünge der Marke in San Francisco zeigen die weißen Unisex-T-Shirts das Heritage Logo in Blau, Rosa oder Grün.

Veröffentlicht am

Wettkampfklettern – das lange Warten hat ein Ende

Innsbruck, AUT, 09.JULY.20 - AUSTRIA CLIMBING SUMMER SERIES 2020. Image shows PILZ JESSICA (AUT). Photo: KVOE / ANDREAS AUFSCHNAITER

Als offizieller Partner des Österreichischen Kletterverbandes überträgt The North Face die Austria Climbing Summer Series 2020 live.

Veröffentlicht am

THE NORTH FACE PRÄSENTIERT: TOWERS OF TIGRAY

Die Region Tigray in Äthiopien, blickt auf eine ereignisreiche Klettergeschichte zurück und bietet seit jeher die Gelegenheit, eine ganz andere Welt zu entdecken. Schon seit dem 4. Jahrhundert erklimmen Priester und Gläubige die Steintürme und -klippen und errichten zwischen den Felsen Kirchen und Gotteshäuser, die noch heute in Gebrauch sind. Auf der Suche nach alten Routen und neuen Abenteuern machten sich die The North Face Athleten Caroline Ciavaldini und James Pearson im vergangenen Herbst auf, die Region zu erkunden. Als zusätzliche Herausforderung brachten sie ein neues Teammitglied mit – ihren kleinen Sohn Arthur.

Veröffentlicht am

Hauptsache gesund!

Fotograf Jan Greune; aufgenommen 09/2016; Modelrelease gültig für 10 Jahre

Mehr Bewegung und Sport im Alltag, eine ausgewogenere Ernährung, generell auf den Körper und das eigene Wohlbefinden achten. Was nach guten Vorsätzen zum Jahreswechsel klingt, hat für uns alle in den letzten Monaten immens an Bedeutung gewonnen. Gesundheit ist die Hauptsache – aber wir müssen auch etwas dafür tun. Damit sowohl Motivation als auch am Ball bleiben leichter fallen, haben wir vielfältige (Produkt-)Ideen und Inspiration rund um einen vitalen Lebensstil zusammengestellt. Ob hochwertige Bike-Ausrüstung und richtiger Sonnenschutz, gesunde Snacks, Vitaminzufuhr oder Trinkkuren mit Heilwasser – hier wird man von Kopf bis Fuß, von außen und innen auf Gesundheit eingestellt.

Veröffentlicht am

THE NORTH FACE PRÄSENTIERT „UNKNOWN FACTORS“

THE NORTH FACE - UNKNOWN FACTORS

Auf der Suche nach großen Abenteuern, steilen Wänden und neuen Perspektiven machten sich fünf Kletterer des The North Face Athletenteams vergangenen Herbst auf den Weg ins indische Baspa Tal. Vorgeschlagen hatte das Expeditionsziel der verstorbene Hansjörg Auer. Die Doku zur Expedition ist jetzt kostenlos auf YouTube zu sehen.

Veröffentlicht am

The North Face eröffnet Covid-19 Explore Fund

Heute öffnet The North Face den Bewerbungsprozess für den COVID-19 Explore Fund – den ersten Fonds seiner Art. Ob Bergführer oder Klettertrainer, ob Kletterhalle oder Skischule – der COVID-19 Explore Fund gewährt Menschen und Organisationen, die Abenteuer ermöglichen, finanzielle Unterstützung. Der Fonds steht eingetragenen Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Italien offen und soll sicherstellen, dass alle, die sich bisher für mehr Abenteuer engagiert haben, dies zu gegebener Zeit auch wieder tun können.

Veröffentlicht am